Besondere Gottesdienste

  • Ökumenisches Abendlob: Am Vorabend von Pfingsten (Freitag, 7. Juni) singen der evangelische und katholische Kirchenchor gemeinsam in einem ökumenischen Gottesdienst um 18.30 Uhr, diesmal in St. Maria Magdalena.
  • Am Pfingstsonntag, 9. Juni, gestaltet der Kirchenchor den festlichen Abendmahlsgottesdienst musikalisch aus. Wir gratulieren damit auch ganz herzlich der damaligen Gründerin und jahrzehntelangen Leiterin des Kirchenchores, Gisela Neugebauer, zum 75. Geburtstag. Im Anschluss findet ein Empfang aus diesem Anlass statt (Moderation: Bärbel Bürner).
  • Auch am Pfingstmontag, 10. Juni, ist Gottesdienst und am Sonntag darauf feiern wir an Trinitatis die dreifaltige Nähe Gottes mit Heiligem Abendmahl.
  • Die Konfirmationsgottesdienste sind am 29. und 30. Juni (Sa. 18.00, So. 9.30 und So. 18.00). Sie werden in großer Vielfalt musikalisch ausgestaltet von Kirchenchor, Gospelchor und einer neu ins Leben gerufenen Lobpreisband. Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde!
  • Herzlichen Dank an Bärbel Bürner, die in Verbundenheit mit uns, ihrer alten Kirchengemeinde, immer wieder mal einen Gottesdienst hält, in diesem Sommer am 7. Juli und am 25. August.
  • Auch der Gottesdienst zur Vorstellung der neuen Konfirmand(inn)en am 28. Juli wird voraussichtlich besonders musikalisch ausgestaltet mit der Lobpreisband. Diesen Gottesdienst feiern wir mit einem besonderen Abendmahl mit Fladenbrot (statt Hostien) und Traubensaft.
  • Am 11. August starten wir erstmals einen freundschaftlichen Predigertausch mit dem benachbarten Lauertal: Pfarrer Stefan Bonawitz hält hier den gewohnten Sonntagsgottesdienst, der Münnerstädter Pfarrer dafür im Austausch die Gottesdienste im Lauertal (Pfarrämter Maßbach und Poppenlauer).
  • Am 29. September begrüßen wir zum Gemeindefest-Gottesdienst als Gastprediger Dekan Matthias Büttner. Er nimmt die offizielle Einsegnung unserer ehrenamtlichen Prädikantinnen und Prädikanten Daniela Dünisch-Elzer, Paul Dünisch und Susanne Michel ins kirchliche Predigt- und Sakramentalamt vor. Kirchenchor, Gospelchor, Posaunenchor und andere Beteiligte werden uns beim Festgottesdienst und dem anschließenden Gemeindefest musikalisch erfreuen. Wir feiern damit auch die 30jährige Kirchweihe nach der Umgestaltung unserer Auferstehungskirche zu der heutigen, offenen Bauform. Als besonderen Ehrengast haben wir Pfarrer Eckhard Reichelt eingeladen, unseren damaligen Pfarrer. Herzlichen Dank all den vielen fleißigen und freundlichen Helferinnen und Helfern, die das Gemeindefest wieder zu einem bunten und schönen Ereignis machen werden.